Geschichte & Idee

Das erste Fest(ival) war die Hochzeitsfeier von Sabina und Matthias, die 2011 stattgefunden hat.
Es fanden da, als Zeichen der Liebe, der Feuertanz und der Sprung durch den Feuerring ihre Ursprünge.

Seit Sabina und Matthias diese magische Waldlichtung in Trimstein gefunden hatten,
war es ihr Traum, hier ein Festival mit gleichgesinnten Menschen entstehen zu lassen.
Der Feuertanz und der Sprung durch den Feuerring sind seither die wiederkehrenden Höhepunkte jedes Festes.

Rund um Sabina und Matthias ist im Laufe der Zeit ein Team entstanden, das den ehrenamtlichen und verlässlichen Organisationskern bildet.
Dennoch sind wir auf eure aktive Mithilfe bei der Veranstaltung dieses Festivals angewiesen.

Wer eine Ideen hat und sich aktiv einbringen möchte, melde sich mit einer kurzen Beschreibung seiner Idee oder seines Planes per Email, so dass sowohl die zeitliche als auch die räumliche Planung zeitgerecht koordiniert werden können.

Wir freuen uns wieder auf die vielfältigen und liebevollen Begegnungen zwischen Kindern,
Jugendlichen, Frauen, Männern, Großmüttern und Großvätern.

Liebe Grüße und bis bald
Sabina & Mättu